Blog

IM FOKUS // Ilna Ewers-Wunderwald. Wiederentdeckung einer Jugendstil-Künstlerin

21. Februar 2019

Sie war eine Frau mit vielen Talenten: Ilna Ewers-Wunderwaldzeichnete virtuos, illustrierte und übersetzte französische Literatur, entwarf Reformkleider und stand als Diseuse auf der Jugendstil-Bühne des Cabaret Fledermaus in Wien. Als geistreiche Intellektuelle, frühe Globetrotterin und androgyne Dandette, die schon vor dem Ersten Weltkrieg Hosen und einen Kurzhaarschnitt trug, entsprach sie

» Weiterlesen» Read more
Blog

Eröffnung der Ausstellung “Von Arts and Crafts zum Bauhaus. Kunst und Design – eine neue Einheit!”

24. Januar 2019

Am 23. Januar 2019 eröffnete der Berliner Kultursenator Dr. Klaus Lederer unsere große Ausstellung “Von Arts and Crafts zum Bauhaus. Kunst und Design – eine neue Einheit!”. Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des Bauhauses thematisiert die Ausstellung die Vorgeschichte des Bauhauses und bindet es ein in die europaweite Entstehung der Moderne.

» Weiterlesen» Read more
Blog

IM FOKUS // Von Arts and Crafts zum Bauhaus. Kunst und Design – eine neue Einheit!

17. Januar 2019

Um das Bauhaus ranken sich viele Märchen und Mythen. Begriffe wie „Bauhausstil“ oder „Die Bauhausidee“ sind Allgemeinplätze geworden. Das Bauhaus selbst wurde zum Mythos, zur Ikone der Moderne. Fälschlicherweise wird es sowohl zum Höhepunkt der Moderne gemacht und gleichzeitig auch als Ausgangspunkt der Moderne missverstanden. Die Ausstellung „Von Arts and

» Weiterlesen» Read more
Blog

Eröffnung der Ausstellung “Simply Danish. Silberschmuck des 20. Jahrhunderts”

14. November 2018

Am 13. November 2018 eröffnete S.E. Friis Arne Petersen, Botschafter des Königreichs Dänemark in Deutschland, unsere Ausstellung “Simply Danish. Silberschmuck des 20. Jahrhunderts”. Die Ausstellung präsentiert die Sammlung des Berliner Ehepaars Marion und Jörg Schwandt mit etwa 170 Silberschmuck-Arbeiten von 48 dänischen Künstlern, darunter Ikonen wie Georg Jensen oder Mogens

» Weiterlesen» Read more
Blog

IM FOKUS // GEORGE GROSZ IN BERLIN

5. November 2018

„Grosz wirkte auf uns wie eine kalte Dusche: schockartig ernüchternd und ungemein belebend“: Auf diese Weise beschreibt Wieland Herzfelde die Begegnung mit George Grosz (1893-1959) 1915 in Berlin. Er und sein Bruder Helmut (John Heartfield) sind wie elektrisiert von Grosz’ Zeichnungen. Mit dem Ziel, für den Frieden einzutreten und das

» Weiterlesen» Read more
Blog

Eröffnung der Ausstellung “George Grosz in Berlin”

18. Oktober 2018

Am 17. Oktober 2018 eröffneten wir unsere große Herbstausstellung “George Grosz in Berlin”. In der Ausstellung sind über 200 Werke aus Berliner Museen und Privatsammlungen, dem Berliner Kunsthandel und aus dem sich in Berlin befindlichen Nachlass zu sehen, die sonst größtenteils nicht öffentlich zugänglich sind. Grosz, dessen Werk ohne die

» Weiterlesen» Read more