Konzert

Konzertreihe „Junge Musiker begegnen dem Jugendstil“

An jedem ersten Donnerstag im Monat um 14 Uhr musizieren Studenten und Absolventen der Berliner Hochschulen im Bröhan-Museum – umsonst und etwa 30 Minuten lang.

Das September-Konzert ist abgestimmt auf die Ausstellung „Skandal! Mythos! Moderne! Die Vereinigung der XI in Berlin“

Donnerstag, 5. September 2019
14 Uhr

Alba Gentili-Tedeschi, Klavier
Werke von Johannes Brahms, Maria Agata Szymanowska und Mélanie Bonis

Donnerstag, 10. Oktober 2019
14 Uhr

Lorenz Chen, Violine
Han-Wen Jennifer Yu, Klavier
Mit einer temperamentvollen Sonate des spanischen Komponisten Joaquin Turina beginnt das Mittagskonzert. Bei seinem – damals für angehende spanische Komponisten fast selbstverständlichen – Studium in Paris lernte er auch Camille Saint-Säens kennen, dessen „Etude en Forme de Valse“ in der Mitte des Konzertes erklingt. Abschließend spielen die Pianistin Han-Wen Jennifer Yu und Lorenz Chen,Violine, ein Werk aus ihrer taiwanesischen Heimat: „Der Duft der Nacht“.

Konzeption: Annette Spitzlay (Musikwelten Berlin)

An den Konzerttagen gilt von 13:30 bis 14 Uhr der ermäßigte Eintrittspreis von 5,- €; dieser berechtigt zum anschließenden Museumsbesuch.