Familien

Familiensonntage im Bröhan-Museum

Ob mit Eltern, Oma oder Tante ins Bröhan-Museum, der Familiensonntag bietet Kindern und Erwachsenen gleichermaßen einen Einstieg in die Kunst des Jugendstils und Art Deco. Detektivaufgaben, Rätsel und ein abwechslungsreiches Programm mit gestalterischem Teil sorgen für einen gelungenen Sonntag. Spaß für Groß und Klein.

Programm nächster Familiensonntag am 18.11.2018:

Märchenwelten

Das Bröhan-Museum verwandelt sich an diesem Sonntag in eine Welt der Riesen, Zauberer und Feen. Eine Märchenerzählerin führt euch in das Reich der Märchen. Sie erzählt von einem vergrabenen Schatz, vom Wassermann Romser, der die schöne Tochter entführt und von dem heldenhaften Kampf um die Kristallkugel. Dabei erklingen Töne von der Kalimba.

Termine: Jeden 3. Sonntag im Monat, 11 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Alter: 5-12 Jahre
Kosten: keine

Auf den Spuren von George Grosz

Kostenlose offene Druckwerkstatt im Rahmen der Ausstellung „George Grosz in Berlin“

Auf den Spuren von George Grosz: Stempeln, reißen, collagieren und colorieren. Die Druckwerkstatt des Bröhan-Museums wird zum kreativen Experimentierfeld der Moderne. Mit Tusche und Feder entstehen scharflinige Zeichnungen.

für Kinder und Erwachsene an jedem Sonntag, 13-17 Uhr, zzgl. Eintritt (Kinder bis 18 Jahre frei) Anmeldung nicht erforderlich

 

BRÖHAN LAB – Kinder- und Jugendatelier

Den Museumsobjekten fragend und mit Interesse zu begegnen, kurzum, sie mit allen Sinnen zu erleben: Dafür bieten Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus besonders viele Anknüpfungspunkte. Über spielerische Experimente und ungewohnte Kunstbetrachtung nähern sich Kinder und Jugendliche den Ausstellungsexponaten. Im Anschluss sind der Kreativität in unserem Atelier keine Grenzen gesetzt.

Termine: So, 11.11., 9.12.2018, jeweils 14:30 Uhr (parallel zur öffentlichen Führung)
Dauer: 90 Minuten
Alter: ab 10 Jahre
Kosten: 5 Euro pro Kind
Anmeldung erforderlich: Tel. 030/32690625, n.mueller@broehan-museum.de