Kontakt Sitemap Impressum
 
Das Museum
Wegweiser
Service
Publikationen
Aktuelles
Presse
Kinder
Freunde
Symposien
Kunstperioden 1889-1939
 
 
Home | << zurück in english | en français
Newsletter bestellen Märchenwelten
Workshop und Märchen



Teller mit Seepferdchen aus dem Fischservice, Entwurf Hermann Gradl d.Ä., 1899/1900
 

Unterwegs im Museum entdecken wir zahlreiche Motive der Natur auf Alltagsgegenständen:
Ein Frosch sitzt auf dem Tellerrand, Seerosen und Korallen schwimmen auf dem Teppich, Seepferdchen bevölkern den Speiseteller, auch Wassergeister sind zu finden. Alle haben sie mit Wasser zu tun. Doch was hat die Künstler veranlasst, ihre Werke auf diese Weise mit Pflanzen, Tieren, Fantasiewesen zu verschönern? Für uns heute ist der Jugendstil eine märchenhafte Welt – und in diese, passend zur Thematik, entführt uns schließlich Heike Grützmacher, eine professionelle Märchenerzählerin aus Berlin.

Termine: Di – So (nicht am 1. Mittwoch im Monat)
Dauer: 90 Minuten
Alter: Vorschule bis 3. Klasse
Kosten: Schulklassen 50 Euro

Anmeldung: MuseumsInformation Berlin (Kulturprojekte Berlin GmbH),
Tel.: 030/24749888


Wir danken den „Freunden des Bröhan-Museums e.V.“ und der Gertrud-Hempel-Volkserzähler-Stiftung für die freundliche Unterstützung dieses Projekts.



© 2008 Bröhan-Museum | Bronze-Figur: Agathon Léonard, Danseuse au bracelet (Tänzerin mit Armband), um 1900, Bronze, goldpatiniert, Susse Frères, Paris | Abb.: Schleichende Katze, Porzellan, 1896, Kgl. Porzellanfabrik Kopenhagen | Webdesign unicom-berlin.de