Kontakt Sitemap Impressum
 
Das Museum
Wegweiser
Service
Publikationen
Aktuelles
Presse
Kinder
Freunde
Symposien
Kunstperioden 1889-1939
Broehan-Museum  
 
Home | << zurück in english | en français
Newsletter bestellen Mittwoch, 6. März 2013, 18 Uhr
Jugendstil meets Punk
Buchpremiere Wolfgang Müller: „Subkultur Westberlin 1979-1989. Freizeit“











 

Das Bröhan-Museum lädt zur exklusiven Abendveranstaltung Jugendstil meets Punk anlässlich der Buchpremiere von Wolfgang Müllers „Subkultur Westberlin 1979-1989. Freizeit“ alle Interessierten ins Bröhan-Museum ein.
Ablauf der Veranstaltung:

18 Uhr: Führung durch die Jugendstil-Sammlung des Bröhan-Museums
18:30 Uhr: Empfang
19 Uhr: Buchpräsentation und Gespräch mit Wolfgang Müller
     und Dr. An Paenhuysen

Beginnend mit dem Jugendstil war Berlin in allen Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts Brennpunkt der Avantgarde und Subkultur. Wolfgang Müller – Mitbegründer des Kunst- und Musikprojekts Die tödliche Doris – schildert in seinem Buch Subkultur Westberlin 1979-1989 das einzigartige kulturelle Klima des letzten West-Berliner Jahrzehnts aus Insider-Perspektive. Geprägt durch die ästhetische Sprache von Punk und Postpunk entwickelte sich in Berlin ein kreativer Nährboden, der auch das Neue Deutsche Design der 1980er Jahre nachhaltig prägte und Berlin zu einem wichtigen Zentrum dieser revolutionären gestalterischen Bewegung machte. Die Buchpräsentation ist zugleich ein Vorgeschmack auf eine Ausstellung über das Neue Deutsche Design der 1980er Jahre, die im Frühjahr 2014 im Bröhan-Museum gezeigt wird.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung nicht erforderlich


© 2008 Bröhan-Museum | Bronze-Figur: Agathon Léonard, Danseuse au bracelet (Tänzerin mit Armband), um 1900, Bronze, goldpatiniert, Susse Frères, Paris | Abb.: Kaffee- und Teeservice "Eclipse", Tétard Frères, Paris, um 1930 | Webdesign unicom-berlin.de