Konzert

Konzertreihe „Junge Musiker begegnen dem Jugendstil“

An jedem ersten Donnerstag im Monat um 14 Uhr musizieren Studenten und Absolventen der Berliner Hochschulen im Bröhan-Museum – umsonst und etwa 30 Minuten lang.

Die Konzerte sind abgestimmt auf die Ausstellung „BERLINER REALISMUS. VON KÄTHE KOLLWITZ BIS OTTO DIX“.

Donnerstag, 5. April 2018
14 Uhr

FABIA MANTWILL, Saxophon, und THOMAS KOLARCZYK, Bass, spielen Songs der 20er und 30er Jahre

Donnerstag, 3. Mai 2018
14 Uhr

MAAIKE PETERS, Cello, und ISABELLE VAN DOOREN, Klavier, spielen die Cellosonate op. 40 (1934) von Dimitri Schostakowitsch

Donnerstag, 7. Juni 2018
14 Uhr

PIERRE CHASTEL, Stimme, und DANIEL GERZENBERG, Klavier, spielen Lieder von Kurt Weill, Hanns Eisler u.a.


Konzeption: Annette Spitzlay (Musikwelten Berlin)

An den Konzerttagen gilt von 13:30 bis 14 Uhr der ermäßigte Eintrittspreis von 5,- €; dieser berechtigt zum anschließenden Museumsbesuch.

Gestaltung Werbemotiv: Gerwin Schmidt, 2017